LOS Lehrinstitut Selbst­ständig­keit

Ihr Weg zur Selbstständigkeit

Sie sind auf der Suche nach guten Geschäftsideen, um sich selbstständig zu machen? Sie möchten als Gründer die Unterstützung eines Franchisesystems in Anspruch nehmen, gleichzeitig in vielen Bereichen aber mehr Freiheiten behalten? Mit Ihrem eigenen LOS-Institut können Sie Ihre Idee für eine Selbstständigkeit leicht realisieren. Folgende Schritte führen Sie zu Ihrem eigenen LOS-Institut:

Kontaktaufnahme

 

1. Kontaktaufnahme mit der Zentrale des LOS-Verbundes

Sie rufen uns unter 00800 90808080 (für Sie kostenfrei aus Deutschland und Österreich) an. Alternativ können Sie uns auch ein Kontaktformular schicken. Nachdem Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen geschickt haben, prüfen wir, ob Sie die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Selbstständigkeit im LOS-Verbund erfüllen.

 

 

Persönliches Kennenlernen in der Zentrale des LOS-Verbundes

 

2. Erstes Treffen in Saarbrücken

Wir möchten Sie gerne persönlich kennenlernen und auch Sie möchten bestimmt wissen, wer sich hinter dem LOS-Konzept verbirgt. Während Ihres Besuchs in der Zentrale des LOS-Verbundes in Saarbrücken stellen wir Ihnen den LOS-Verbund vor und lernen uns gegenseitig kennen.

 

 

LOS kennenlernen

 

3. Besuch beim LOS-Botschafter

Damit Sie einen Einblick in die Arbeit eines LOS vor Ort bekommen, vereinbaren wir für Sie einen Termin bei einem LOS-Botschafter. Dort können Sie herausfinden, ob Sie sich eine Selbstständigkeit in Form einer Partnerschaft im LOS-Verbund vorstellen können.

 

 

LOS-Partnerschaft

 

4. Absichtserklärung und Standortwahl

Sie haben jetzt detaillierte Einblicke in das LOS-Konzept erhalten, Ihre Geschäftsidee weiterentwickelt und gemeinsam haben wir uns für eine Partnerschaft entschieden. Nach der beidseitigen Absichtserklärung zur Partnerschaft sprechen wir in einem zweiten Termin mit Ihnen über alle relevanten Fakten an Ihrem Standort.

 

 

Vertragsabschluss

 

5. Aufnahme in den LOS-Verbund

Nach der Unterzeichnung der Verträge und Ihrer Aufnahme in den LOS-Verbund bereiten wir Sie mit unseren Basisschulungen und Hospitationen gründlich auf Ihre zukünftigen Aufgaben als LOS-Institutsleiter vor. Während dieser Phase und den folgenden 18 Monaten steht Ihnen zur Unterstützung unsere Gründungsberatung zur Seite, angefangen von der Hilfe bei der Erstellung eines Businessplans bis hin zu weiteren, umfassenden Schulungen und persönlichen Beratungen.